natur Kultur & Yoga in Indien

forschungsreise ins land der gegensätze

Himalaya/Nordindien bzw SÜDINDIEN 

Wer möchte im Februar 2019 für 2 Wochen bei einem Yogaretreat im Himalaya im wunderschönen Anamay Vedic Resort http://anamayresort.com/  (1.900 m Meereshöhe) mit kleiner Rundreise über Rishikesh und Haridwar nach Delhi mitmachen?

Projektaufnahmebeitrag: € 1.190,- im DZ (€ 120,- EZ-Zuschlag)

Nur für Vereinsmitglieder möglich.  JETZT Mitglied werden! Mehr Info auf Anfrage.

Keine besonderen Vorkenntnisse oder Kondition notwendig

 

Ein Fotoalbum auf Facebook mit Bildern von unserem letzten Aufenthalt: Ein einzigartiger Traum! (einfach anklicken)

und hier ein kleiner Reisebericht.....

 

Voraussichtliches Programm

(Änderungen vorbehalten! Aktualisierung in Arbeit)

 

1. Tag: Ankunft in Delhi; Erholung und Übernachtung im gepflegten Hotel Sunrise; bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben, wer schon Sonntag ankommt und 2 Nächtigungen wünscht! Besuch des neuen und berühmten wundervollen Akshardam Tempels im Süden von Delhi. ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!

 

2. Tag: frühmorgens Abfahrt nach Kausani (mit Zug und Auto) ins Nainital (Himalaya) zum Anamay Vedic Resort, dort Abendessen mit Kennenlernen und Einnisten.

 

3.-12. Tag: 10 Tage Spaß, Bewegung und Ruhe in der Gruppe unter der erfahrenen Anleitung von Walpurgis Schwarzlmüller; ca. 2 x 2 h täglich (gemeinsam angenehme Körper-, Atem-, Entspannungsübungen).

 

Nachmittags kleine Ausflüge zu nahegelegenen Tempeln, nach Kausani (mit örtl. Kulturveranstaltungen und Besuch eines Frauenashrams), u.a. - oder einfach Ausruhen bzw. zusätzliche Möglichkeiten (s.u.).

Weiters 2 x täglich gemeinsame Meditation für TM-Praktizierende.

Abends theoretische Wissenserweiterung und praktische Tipps durch Walpurgis und (sehr beliebte) Vorträge mit Swami Ashutosh alias Urs Strobel, dem Leiter des Ashrams.

Zusätzliche Möglichkeiten:

- Erlernen der Technik der Transzendentalen Meditation. Eine wunderbare Gelegenheit, die Erholung im Urlaub und anschließenden Alltag zu vertiefen. Bitte bei der Anmeldung bescheid geben.

- Yagyas (Feuerheilungszeremonien durch Vedische Pandits/Brahmanen) für Einzelne oder Gruppen

- Kennenlernen von Pancha Karma (ayurvedische Reinigungskur - nur ein "Reinschnuppern"; keine vollständige Kur!) bzw. ayurvedische Einzelbehandlungen (z.B. Abhyanga+Shirodhara: sehr angenehme Ganzkörpermassagen und Stirnguss mit warmem Öl)

 

13. Tag: morgens Abfahrt mit Taxi Richtung Rishikesh mit Zwischenstopp (inkl. Mittagessen) in Rudrapryag beim Zusammenfluss von Alakananda und Mandakini. Übernachtung in Rishikesh

 

14.-15. Tag: Baden im Ganges (kommt hier frisch von den Bergen herunter :-), Tempelbesuche, Shoppen, etc.

 

15. Tag abends: Rückfahrt nach Delhi mit Nachtzug (Abfahrt in Haridwar ca. 18:00 Uhr, voraussichtl. Ankunft 22:30 Uhr; mit Metro zum Flughafen - also Rück- bzw. Weiterflug ab 1:00 Uhr morgens buchen!)

 

16. Tag: Rückflug 

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mindestteilnehmer: 6 Personen, max.: 12 P.

Weitere Details auf Anfrage. Nur für Vereinsmitglieder des Forschungsprojekts "INDIEN" möglich!  Kontakt 

 


EVENTUELL reisen wir auch nach Südindien: Backwaters, indischer Tanz und Schulenbesuch, biologische Gewürzfarm und Yoga in www.maitreyivedic.in  - JETZT informieren und anmelden!


Wer wir sind

Na klar, das möchtest du wissen:

mitmachen

Wie geht das? Einfacher als gedacht:

BEItritt

Ein herzliches DANKE!


YOU And I are one... Du und ich sind eins!

Naturnahes Erleben und Dokumentieren von Bildungsprojekten im In- und Ausland

Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Kulturen 

WE ARE NATURELOVERS...

KOMM mACH mit - lifestyle - Aktuelle Projekte

SPASS an Bewegung

Einatmen und Ausatmen ist alles, was du für ein Leben im Gleichgewicht brauchst.  Anspannung / Entspannung... So einfach geht es - in der Ruhe liegt die Kraft! 

Tanz- und MUSIKABENDE

Meditatives bis wildes Tanzen für alle - ohne Vorkenntnisse - unter erfahrener Anleitung.

Gemeinsames Singen mit und ohne Instrumente oder einfach nur Zuhören - chillen.

Gegenseitig gutES tun

Z.B. durch traditionelles Massieren,  Körperkerzen, u.a.

Erfahre Licht und Liebe durch Berührung...

Lasse dich fallen und fühle dich rundherum gesund!

Gemeinsam Kochen & ESSEN

Ob vegetarisch, vegan, ayurvedisch, Smoothies oder sonstige kulinarisch-originelle Kreationen, einfach Genuss pur - Gesundheit auf allen Ebenen...